m
r  (0345) 5110-777      Kontakt      6  Anfahrt     

r  (0345) 5110-777     Anfahrt
+++ Unsere aktuellen Spielzeithefte sowie unser Abo- und Serviceheft mit den Premierenterminen 2014/15 und vielen weiteren Informationen finden Sie unter SERVICE/SPIELZEITINFOS +++ ×
Heute
Morgen
Übermorgen
Thumb_363x244


Sultan und Kotzbrocken

Der kleine Sultan hat mehr als tausend Frauen, eben so, wie es sich für einen richtigen Sultan gehört. ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


West Side Story

»New York, 6. Januar 1949. Jerry R. hat angerufen. Er hat eine prachtvolle Idee: eine moderne Version ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Tschick

»Wenn man keinen Spitznamen hat, kann das zwei Gründe haben. Entweder man ist wahnsinnig langweilig oder man hat keine ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


1000 und eine Puppe

Können Puppen sterben? Können sie lieben? Können sie beides? - Als Geschenk für alle Puppentheaterliebhaber gibt es zum 60. Jubiläum ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Der Freischütz

Carl Maria von Webers 1821 uraufgeführter »Freischütz« gilt als erste deutsche Nationaloper. Geschickt verbindet der Komponist in seiner Partitur ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Gastspiele der Staatskapelle Halle

Die Gastspieltermine der Staatskapelle Halle

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Du musst die Männer schlecht behandeln...

Eine Revue über Liebe, Herzschmerz und Eifersucht mit Musik von Peter Kreuder, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Mischa ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Szenen einer Ehe

Auch als Theaterstück gestattet uns Ingmar Bergmans als Film berühmt gewordene Geschichte einen atemberaubenden Einblick in eine ganz alltägliche Ehe-Hölle, ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Der Besuch der alten Dame
Ausverkauft

Ausgerechnet eine Tragikomödie über eine exaltierte Milliardärin begründete den Weltruhm des Schweizer Schriftstellers und verschaffte ihm die finanzielle Unabhängigkeit, ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Das Katzenhaus

Die Fürstin Koschka bittet zum Empfang. Voller Stolz auf ihr Anwesen lädt sie die Nachbarschaft in ihr palastähnliches Haus ein. ...

Mehr lesen    Termine
Thumb_363x244


Räuber

»Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit.« schrieb Schiller in seinen Briefen über die ästhetische Erziehung des Menschen. 15 Jahre ...

Mehr lesen    Termine

r  (0345) 5110-777
h  Email

Newsletter


Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Kontaktdaten werden nicht anders verwendet oder weitergeleitet.